03476 - 85 10 78    24h 0170 - 83 43 516 info@sozialstation-hettstedt.de
Eigenbetrieb Sozialstation Hettstedt Schillerstraße 22, 06333 Hettstedt
Telefon: 03476 | 85 10 78 Fax:        03476 | 55 97 27 Mobil:     0170 |834 35 16 E-Mail: info@sozialstation-hettstedt.de
 Häusliche- und stationäre - Kranken- & Seniorenpflege Wir sind 24 Stunden für Sie erreichbar. Bei Fragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung. Nehmen einfach telefonisch oder per E-Mail Kontakt mit uns auf.
Die Tagespflege ist ein wichtiger Baustein in der ambulanten Versorgung, um Angehörige zu entlasten. Sie bietet eine Ergänzung zur ambulanten Betreuung, weil dadurch die Möglichkeit zur Teilnahme am gesellschaftlichen Leben und soziale Kontakte geboten werden. Tagespflege ist die teilstationäre Pflege, Betreuung und Versorgung pflegebedürftiger alter Menschen in unserer Einrichtung während des Tages, von Montag bis Freitag (außer an Feiertagen) , für die eine vollstationäre Pflege und Betreuung in einem Heim noch nicht erforderlich ist und die abends und an Wochenenden von ihren Angehörigen in der Familie oder vom Pflegedienst betreut werden. Durch speziell ausgebildete Fachkräfte bieten wir unseren Tagespflegegästen ein individuelles Betreuungs- und Beschäftigungsangebot, welches auf die Wünsche, Fähigkeiten und Fertigkeiten unserer Gäste ausgerichtet ist. Somit wird die Individualität eines jeden Besuchers gefördert und reaktiviert. Unser Leistungsangebot für Sie ist  unter anderen: • Hol- und Bringedienst direkt von der Haustür und zurück • Grund- und Behandlungspflege wie z. B. Insulingaben und Verbandswechsel durch Pflegefachkräfte • Angebote wie Krankengymnastik, Ergotherapie u.a. können in unserer Einrichtung wahrgenommen werden • Anregungen und Beschäftigungen wie Gedächtnistraining, körperliche Fitnessübungen, gemeinsamer Aufenthalt in unserer angrenzenden Parkanlage und aktivierende Gesprächsrunden • Bewegungsübungen und gymnastischen Übungen knüpfen soziale Kontakte zu anderen Menschen • Entlastung der Pflegeperson, der pflegenden Angehörigen, Beratung und Hilfe bei pflegerischen Fragen Wir haben von Montag bis Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr für Sie geöffnet. Sie entscheiden selbst, ob Ihre Angehörigen stundenweise, ganztägig oder mehrmals in der Woche bei uns Ihren Tag verbringen möchten.
Auf Wunsch des Tagespflegegastes können Kontakte zu anderen sozialen Diensten aufgenommen werden.
Tagesablauf     Begrüßung     feste Zeiten im Tagesablauf     Fahrzeiten /Essenszeiten     feste Plätze am Mittagstisch,     im Ruheraum oder Bett     feste Zeiten der Mittagsruhe     strukturierte Tages- u.  Wochenplanung     bestimmte Badetage
Versorgung und Verpflegung     Frühstück     Zwischenmahlzeit     Mittagessen (Wahlessen)     Nachmittagskaffee     bei Bedarf Diätkost, Schonkost, pürierte Kost     ausreichende Versorgung mit Flüssigkeit
Pflege     Grundpflege (Baden, Duschen, Haare waschen)     Intimpflege     Inkontinenzversorgung     Fußpflege (auf Wunsch bestellen)     Gewichtskontrolle     Pflegedokumentation
Behandlungspflege     Arzneimittel richten     Arzneimittelgabe, sowie Überwachung der Einnahme     Blutdruck- und Pulsmessung     Blutzuckerkontrolle     Injektionen (nur auf ärztliche Anordnung)     Anlegen und Wechseln von Verbänden     Pflege und Versorgung von Stomata     Verabreichen von Augentropfen / -salbe
Psychosoziale Betreuung / Rehabilitation Altersstrukturierende Maßnahmen     Einzelgespräche     gemeinsame Esseneinnahmen     gemeinsame Spaziergänge     Seniorengymnastik     Spiele     gemeinsame Aktivitäten
Sozialtherapeutische Maßnahmen     Singen und Musik hören     Malen und Basteln     kreatives Arbeiten     Gedächtnistraining     Orientierungsübungen
Leistungen im Überblick • Behandlungspflege • Kostenlose Pflegeberatung • Grundpflege • Hausnotruf (Vermittlung) • Hauswirtschaftspflege • Begegnungsstätte • Portversorgung • niederschwelliges Betreuungsangebot § 45b • Schmerzpumpenversorgung • Verleih von Krankenpflegeartikeln • Essenversorgung Abrechnung mit allen Kassen, Sozialamt und Privatzahler • 24 Stunden-Betreuung • Selbsthilfegruppen Diabetes / Krebs / Rheuma • Beratung in sozialen Fragen Auf Wunsch des Tagespflegegastes können Kontakte zu anderen sozialen Diensten aufgenommen werden.
Stelleinanzeige