Leistungsumfang der Tagespflege

Die Tagespflegeeinrichtung ist Montag bis Freitag von 08.00 Uhr bis 16.00 Uhr geöffnet.

description

Täglicher Fahrdienst

Das pünktliche, sichere Abholen und Zurückbringen erfolgt
durch Angehörige oder durch den von uns beauftragten Fahrdienst.

Zur täglichen Arbeit der Tagespflege gehört während der
Betreuungszeit die regelmäßige Kontaktaufnahme mit den
Angehörigen. Probleme werden besprochen und Informationen
ausgetauscht. Für die Angehörigen werden regelmäßig
Angehörigennachmittage angeboten, die zum Informationsaustausch
dienen und die Möglichkeit schaffen, Hinweise und Anleitungen
für die Pflege im häuslichen Millieu zu erhalten.

Tagesablauf

  • Begrüßung
  • feste Zeiten im Tagesablauf
    Fahrzeiten /Essenszeiten)
  • feste Plätze am Mittagstisch,
    im Ruheraum oder Bett
  • feste Zeiten der Mittagsruhe
  • strukturierte Tages- u.
    Wochenplanung
  • bestimmte Badetage

Versorgung und Verpflegung

  • Frühstück
  • Zwischenmahlzeit
  • Mittagessen (Wahlessen)
  • Nachmittagskaffee
  • bei Bedarf Diätkost, Schonkost, pürierte Kost
  • ausreichende Versorgung mit Flüssigkeit

Pflege

  • Grundpflege (Baden, Duschen, Haare waschen)
  • Intimpflege
  • Inkontinenzversorgung
  • Fußpflege (auf Wunsch bestellen)
  • Gewichtskontrolle
  • Pflegedokumentation

Behandlungspflege

  • Arzneimittel richten
  • Arzneimittelgabe, sowie Überwachung der Einnahme
  • Blutdruck- und Pulsmessung
  • Blutzuckerkontrolle
  • Injektionen (nur auf ärztliche Anordnung)
  • Anlegen und Wechseln von Verbänden
  • Pflege und Versorgung von Stomata
  • Verabreichen von Augentropfen / -salbe

Psychosoziale Betreuung / Rehabilitation


Altersstrukturierende Maßnahmen

  • Einzelgespräche
  • gemeinsame Esseneinnahmen
  • gemeinsame Spaziergänge
  • Seniorengymnastik
  • Spiele
  • gemeinsame Aktivitäten

Sozialtherapeutische Maßnahmen

  • Singen und Musik hören
  • Malen und Basteln
  • kreatives Arbeiten
  • Gedächtnistraining
  • Orientierungsübungen

Auf Wunsch des Tagespflegegastes können Kontakte zu anderen sozialen Diensten aufgenommen werden.